Alle Artikel in: Tipps rund ums Reisen

Blick auf das Hotel Neptun in Warnemünde

Hotel Neptun – Wellness-Erlebnis in Warnemünde

Kurz eine Auszeit vom Alltag nehmen? Einmal durchschnaufen und sich an der Ostsee den Wind um die Nase wehen lassen? Ein paar Wohlfühlmomente genießen? Genau das habe ich zuletzt bei einem Blogger-Retreat im Hotel Neptun in Warnemünde getan. Und was soll ich sagen: Dieses Wellness-Erlebnis habe ich nicht nur sehr genossen. Ich war absolut begeistert. Hotel Neptun – alle Zimmer mit Meerblick „Wow“ war mein erster Gedanke, nachdem ich mein Zimmer betreten und gleich danach vom Balkon den herrlichen Ausblick auf die Ostsee und Richtung Stolteraa entdeckt habe. Zugegeben: Von der 15. Etage ist die Aussicht besonders beeindruckend. Aber am Meerblick erfreuen sich im Hotel Neptun alle Gäste. Entweder geht der Blick wie von meinem Zimmer über den Strand hin zur Landzunge des Stolteraa oder er reicht über die Strandpromenade hinüber auf den Ortskern von Warnemünde und bis zum Hafen. Wohlfühlen beginnt im Hotel Neptun übrigens ohnehin gleich auf dem Zimmer. Alle sind hell und modern eingerichtet. Zum Relaxen und Lesen konnte ich es mir in einem Sessel am Tisch gemütlich machen oder ein wenig …

Reiseversicherungen

Welche Versicherung du auf Reisen haben solltest

Wohl denjenigen, die im Notfall eine gute Versicherung haben. Und das gilt auch auf Reisen – ganz besonders, wenn du im Ausland unterwegs bist. Denn mit einer guten Versicherung kannst du dann nicht nur viel Geld sparen, sie bewahrt dich tatsächlich auch vor der finanziellen Katastrophe. Welche Versicherungen du unbedingt abschließen solltest und warum, erfährst du hier. Auslandsreisekrankenversicherung Auf Reisen krank werden klingt nicht nur nach Alptraum, sondern ist auch einer. Stell dir vor, dich erwischt im Ausland ein übler Infekt. Statt in der Sonne am Pool oder Strand zu liegen oder durch die Berge zu kraxeln, liegst du mit Fieber im Bett. Die ungewohnte Küche hat deinem Magen so sehr zugesetzt, dass du deine Zeit vor allem im Bad verbringst. Oder du stürzt bei einem Outdoor-Abenteuer und verletzt dich dabei. Wen es in diesen Fällen besonders heftig trifft, der braucht dann vielleicht sogar ärztliche Hilfe. Schnell kommt bei einem Arztbesuch aber das böse Erwachen und der Urlaub wird deutlich teurer, als du geplant hattest. Erst recht gilt das natürlich, wenn du ins Krankenhaus musst …

Titelbild des Buches "111 Orte vom Wilden Kaiser bis zum Dachstein, die man gesehen haben muss"

Mein Lesetipp: 111 Orte vom Wilden Kaiser bis zum Dachstein, die man gesehen haben muss

Beitrag enthält Affiliatelink Der Herbst ist Wanderzeit. Am liebsten würde ich jetzt sofort den Rucksack packen, meine Wanderschuhe schnüren und losziehen. Mein Ziel wäre dann die Region zwischen Kaisergebirge und Dachstein. Grund dafür ist das Buch „111 Orte vom Wilden Kaiser bis zum Dachstein“ von Lisa Graf-Riemann und Ottmar Neuburger. Laut Einleitung ist es „ein Lese- und Bilderbuch für Einheimische und Besucher, …“. In jedem Fall macht das Werk Lust darauf, die Gegend intensiv zu erkunden. 111 Orte vom Wilden Kaiser bis zum Dachstein, die man gesehen haben muss – darum geht‘s Im Buch „111 Orte vom Wilden Kaiser bis zum Dachstein, die man gesehen haben muss“ nehmen die Autoren dich mit zu interessanten und spannenden Punkten der Region. Start ist im Kaisergebirge. Weiter geht es dann über die Chiemgauer Alpen in die Loferer und die Leoganger Steinberge. Danach führen Lisa Graf-Riemann und Ottmar Neuburger dich durch die Berchtesgadener Alpen, bevor du im Buch die Salzburger Schieferalpen erkundest. Von dort kommst du schließlich zu den Bergen im Salzkammergut. Und zum Abschluss lernst du noch das …

Eingangsbereich des Hotel Sonnbichl in Dorf Tirol

Wellnesshotel Sonnbichl in Dorf Tirol – Wohlfühlen mit Panoramablick

Beitrag enthält Werbung aus Begeisterung für das Hotel (alles selbst bezahlt) und Affiliatelinks Nach vielen Jahren Urlaub in Schenna haben wir in diesem Jahr im Meraner Land quasi den Hügel gewechselt. Besonders gespannt waren wir vor der Anreise natürlich auf das gebuchte Hotel in Dorf Tirol: das Wellnesshotel Sonnbichl (4 Sterne superior). Dabei waren unsere Erwartungen dank Hotel-Website und -prospekt recht hoch – und wurden sogar noch übertroffen. Dafür sorgten der überaus herzliche Empfang an der Rezeption und das einladende Ambiente im Eingangsbereich. Da hieß es also gleich: ankommen und Wohlfühlen. Kurz hinter dem Ortseingang von Dorf Tirol liegt das Wellnesshotel Sonnbichl ruhig oberhalb von Weingärten und Apfelplantagen. Durch seine Lage auf dem Küchelberg genießt du von dort eine wunderbare Aussicht. So reichte der Blick aus unserem Zimmer bis hinüber zum Marlinger Berg und in Richtung Vinschgau. Vom Außenpool und der Liegewiese bot sich ein toller Ausblick auf Meran. Die Zimmer im Wellnesshotel Sonnbichl sind hell und ansprechend im alpenländischen Stil eingerichtet. Wir hatten die Juniorsuite zur Westseite gebucht, wozu auch eine gemütliche Sitzecke gehört. …

Rundreise in Costa Rica mit dem Mietwagen

Worauf du beim Mietwagen achten solltest – von der Buchung bis zur Rückgabe

Beitrag enthält Affiliatelinks (*) Du willst deine Urlaubsregion näher erkunden, bist aber nicht mit dem Auto angereist? Und auf die organisierten Touren von Reiseveranstaltern hast du auch keine Lust? Dann ist ein Mietwagen genau das Richtige für dich. Falls Horrorgeschichten über Probleme mit Autovermietern dich abschrecken, kann ich dir sagen: Lass dich davon nicht verrückt machen. Denn in den meisten Fällen läuft alles problemlos. Worauf du beim Mietwagen achten musst, um dein Risiko so klein wie möglich zu halten und wie du gute Angebote findest, erfährst du im Beitrag. Mietwagen buchen Vor Ort oder in Deutschland – wo du am besten buchst Wenn schon vor deiner Reise klar ist, dass du einen Mietwagen nehmen willst, solltest du ihn bereits von Deutschland aus buchen. Der Vorteil dabei: Nach meinen Informationen gilt deutsches Recht und vor allem kannst du dir die Konditionen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ruhe und in deutscher Sprache durchlesen. So beugst du Missverständnissen vor, die sich vielleicht ergeben, wenn du alles in einer fremden Sprache – und vielleicht noch in Hektik am Flughafen …

Wanderausrüstung für eine Tageswanderung

Wanderausrüstung – Was auf einer Tageswanderung unbedingt dabei sein muss

Beitrag enthält Werbung aus Begeisterung für Produkte (alles selbst bezahlt) und Affiliatelinks (*). Die warmen Sonnenstrahlen – oder manchmal auch Regentropfen – auf der Haut spüren, ein wunderschöner Ausblick über die umliegende Bergwelt, die Stille im Wald – all das lockt dich hinaus? Dann geht es dir wie uns. Sehr gerne streifen wir auf einer Wanderung durch die Gegend und genießen die Natur. Das Schöne dabei: Eine umfangreiche Ausstattung braucht es dafür nicht. Denn wir beschränken uns beim Wandern auf Tagestouren. Welche Wanderausrüstung dabei für uns unbedingt dazu gehört, zeige ich dir gern. Wanderausrüstung – Von Kopf bis Fuß gut ausgestattet Ich gebe es zu: Wir sind bei unseren Tageswanderungen eher minimalistisch unterwegs. Allzu viel herumschleppen wollen wir nicht. Doch die richtige Kleidung gehört für uns in jedem Fall dazu. Denn in den Bergen kann das Wetter schnell mal wechseln. Und auch sonst können die Temperaturen manchmal zwischen dem Start am Morgen und der Rückkehr am späten Nachmittag ziemlich schwanken – gerade im Frühjahr und Herbst. Deshalb setzen wir auf das Zwiebelprinzip und Funktionskleidung. Funktionskleidung …

Blick auf das Wandbild vom Achensee

Wandbilder – Reiseerinnerungen immer im Blick

Deine schönsten Reisebilder hast du auf der Festplatte oder in der Cloud gespeichert, aber du würdest gerne viel öfter mal einen Blick darauf werfen? Dann geht es dir wie mir. Am liebsten würde ich immer mal im Vorbeigehen darauf schauen oder sie mir abends vom Sofa aus ansehen und mich wieder an schöne Tage und tolle Erlebnisse unterwegs erinnern. Und bei Reisen mit dem Partner oder meinen Eltern freuen auch sie sich, wenn sie die Bilder nicht nur einmal beim „Fototermin“ nach der Reise sehen. Gerne habe ich deshalb den Gutschein von Saal Digital für ein Wandbild angenommen. Beitrag enthält Affiliate-Link Die passende Oberfläche für das Wandbild auswählen Nach einem ersten Blick auf die Website von Saal Digital war mir dann klar: Jetzt habe ich die Qual der Wahl. Angeboten werden immerhin sechs verschiedene Oberflächenarten für Wandbilder. Ein übersichtlicher Vergleich auf der Website macht die Unterschiede jedoch schnell deutlich. Und so habe ich mich dann wegen des breiten Rands für die Fotoleinwand entschieden. Nicht nur die Optik gefällt mir dabei sehr gut. Auch eine zusätzliche …

Blick auf das Hotel garni Tirol in Ladis

Hotel Tirol in Ladis – familiäres Garni-Hotel zum Wohlfühlen

//aktualisiert im Februar 2019// Das Hotel Tirol in Ladis (4 Sterne) – schon seit vielen Jahren verbringen wir dort inzwischen unseren Skiurlaub und genießen die familiäre Atmosphäre. Ankommen und Wohlfühlen heißt es denn auch gleich beim herzlichen Empfang durch die Gastgeber Silke und Norbert Tschiderer, bevor wir bei einem Begrüßungsgetränk die Neuigkeiten des letzten Jahres austauschen. Ruhig am oberen Ortsrand von Ladis liegt das Hotel Tirol. Alles Wichtige für einen gelungenen Ski- oder im Sommer auch Wanderurlaub ist fußläufig bequem erreichbar. Etwa fünf gemütliche Gehminuten dauert es bis ins kleine Dorfzentrum mit Supermarkt und Bushaltestelle für die Verbindung nach Landeck und Serfaus. In knapp zehn Minuten erreichst du die Talstation der Seilbahn zur Sonnenburg und weiter nach Fiss. Die Zimmer im Hotel Tirol sind hell und ansprechend im alpenländischen Stil eingerichtet. Vom Balkon aus genießt du einen herrlichen Ausblick über Ladis und die Tiroler Bergwelt auf der anderen Seite des Oberinntals. Das Bad ist klein und modern mit gläserner Schiebetür und Dusche. Alle Zimmer verfügen über einen Safe und Flachbildfernseher. WLAN gibt es übrigens im …

Geldscheine und Münzen aus einer Geldbörse

Round-up: Das „richtige“ Trinkgeld – immer wieder ein schwieriges Thema

Trinkgeld – immer wieder ist das ein heikles Thema. Schon wenn wir in der Heimat essen geht, stellt sich oft die Frage nach dem „richtigen“ Betrag. Ein Gespräch mit einer Kellnerin in unserem Stamm-Restaurant zeigte, dass es offenbar vielen so geht. Groß ist nämlich die Bandbreite bei ihren Trinkgeld-Einnahmen. Und auch die Nationalität der Touristen scheint eine Rolle zu spielen. Während zum Beispiel viele Briten erst einmal ansprechen, ob das Trinkgeld im Preis enthalten ist, erweisen sich US-Amerikaner wohl allgemein als äußerst großzügig. Noch schwieriger wird es dann bei Übernachtungen. Denn im Hotel oder einer Pension bleibt zu klären: Wer soll ein Trinkgeld bekommen? Wie viel und wann? Auf Reisen im Ausland erhält das Thema noch eine weitere Komponente. Hier kommt schließlich die Frage dazu, was landesüblich ist. Bei all den Fragen rund um den Obolus für den Service könnte man zu dem Schluss kommen: Wie man es macht, ist es ohnehin falsch. Doch wen könnte man besser zu einem solchen Thema fragen als Vielreisende? Und so erkundigte ich mich bei erfahrenen Reisebloggern nach ihren …

Blick auf das Hotel Liebes Caroline in Pertisau am Achensee

Hotel Caroline – Familienfreundliches Hotel mit persönlicher Note in Pertisau am Achensee

Hotel Caroline (4 Sterne) – oder besser Liebes Caroline, wie Florian und Maria Entner ihr familienfreundliches Hotel in Pertisau in Sichtweite des Achensees nennen. Und der Name ist tatsächlich Programm. Ich würde auch sagen: Ein Hotel mit Herz. Dafür sorgen die mit viel Liebe zum Detail gestaltete Dekoration und die herzliche Art der Gastgeber. [Stand 2019, ursprünglicher Beitrag vom 11.07.2016 aktualisiert] Das Hotel Caroline liegt inmitten von Wiesen und etwa fünf gemütliche Gehminuten vom Achensee sowie der Talstation der Karwendel Bergbahn entfernt. Mittlerweile habe ich meine Eltern schon dreimal für ein paar Tage dorthin begleitet und war zuletzt auf Einladung fünf Tage alleine dort. Dabei schätze ich das kleine gemütliche Haus mit maximal etwa 50 Gästen nicht nur als idealen Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten. Ich mag auch die persönliche Atmosphäre, die gute Küche und den Wellness-Bereich. Die Zimmer im Hotel Liebes Caroline sind hell und ansprechend im alpenländischen Stil eingerichtet. Alle verfügen über einen Safe, zum Teil bieten sie auch einen kleinen Kühlschrank. Vom Balkon aus genießt man entweder eine traumhafte Aussicht über den Achensee …