Alle Artikel in: Sachsen

Eingang zum Leipziger Weihnachtsmarkt

Ein Bummel über den Weihnachtsmarkt in Leipzig

Beitrag enthält Affiliatelinks Warum lange warten, bis es wieder heißt: Leipzig erleben? Nachdem die Stadt uns erst vor kurzem so begeistert hat, haben wir uns kurzentschlossen jetzt im Dezember auf den Weg gemacht zum Weihnachtsmarkt in Leipzig. Denn Weihnachtsmärkte liebe ich, seit ich ein Kind war. Der Duft nach gebrannten Mandeln, nach Lebkuchen oder nach Punsch und Glühwein – all das versetzt mich immer wieder in eine herrlich vorweihnachtliche Stimmung. Hier in Berlin ist es deshalb für uns ein schönes Ritual, im Advent einmal die Woche über einen der vielen Weihnachtsmärkte zu bummeln. Umso neugieriger war ich nun zu sehen, was Leipzig in der Vorweihnachtszeit zu bieten hat. Und gleich vorweg: Ich bin begeistert. Gerne teile ich deshalb mein Erlebnis in der Blogparade von Breitengrad 66.   Der frühe Vogel auf dem Weihnachtsmarkt Kaum mit dem Zug in Leipzig angekommen, waren wir gefühlt schon mittendrin auf dem Weihnachtsmarkt. Denn fast die gesamte Fußgängerzone gehört dazu. Auf die ersten Buden stießen wir gleich neben der Nikolaikirche. Und eine Überraschung erlebten wir hier auch. Immerhin waren schon …