Alle Artikel in: Radtouren

Kaffeetisch unter Bäumen vor dem Neuen Schloss in Tangermünde

Radreise durch die Altmark: 8 tolle Orte und Erlebnisse, die du nicht verpassen solltest

Dörfliche Idylle, herrliche Natur und wunderschöne Herrenhäuser erwarten mich auf meiner Radreise durch die Altmark. Sofort erinnere ich mich hier an meine beiden Touren als Küchenspionin und als Freizeitspionin im angrenzenden Elb-Havel-Winkel. Zum Teil in Sichtweite der damaligen Route bin ich diesmal auf der anderen Seite der Elbe unterwegs. Zuerst geht es dabei auf einer Etappe des Altmarkrundkurses von Tangermünde nach Kehnert. Von dort führt mich der Weg am nächsten Tag entlang des Elberadwegs zurück nach Tangermünde. Welche Orte du dir an der Strecke unbedingt anschauen solltest, erfährst du im Beitrag. Gutshäuser in der Altmark Kunsthof Dahrenstedt: Ausstellungen in dörflicher Idylle bewundern Erstes Ziel auf meiner Radreise durch die Altmark ist der Kunsthof Dahrenstedt im gleichnamigen Dörfchen südöstlich von Stendal. Auf dem Vierseitenhof aus dem Jahr 1848 haben Monika von Puttkamer und Dr. Hejo Heussen ein kleines Paradies geschaffen. Mit Blick auf die noch wunderschön blühenden Rosen, die ausgestellten Skulpturen und den leise vor sich hinplätschernden Brunnen hätte ich es im Innenhof ein Weilchen ausgehalten. Gut kann ich deshalb nachvollziehen, dass dieser Ort eine perfekte …

Blick über den Schilfgürtel auf den Neusiedler See

Radreise Neusiedlersee: Highlights von Wien bis Bratislava entdecken

K.u.k.-Charme, hübsche Weinorte und ganz besondere Naturerlebnisse – so abwechslungsreich kann ein Radurlaub in Österreich sein. Entdeckt haben wir diese gelungene Mischung aus Kultur, Natur und Genuss im Dreiländereck zu Ungarn und der Slowakei. Und keine Sorge: Anders als du es vielleicht im Alpenland erwartest, geht es auf der Radreise am Neusiedlersee nur leicht hügelig zu. Welche Highlights dich dort erwarten, erfährst du in diesem Beitrag. (*) Affiliate-Link: Wenn du diesem der Link im Beitrag folgst und darüber etwas kaufst oder buchst, erhalte ich eine Provision. Für dich ändert sich dadurch selbstverständlich nichts am Preis. Du unterstützt mich auf diese Weise aber bei meiner Arbeit und hilfst, die entstehenden Kosten für den Reiseblog zu tragen. Herzlichen Dank dafür! Wo liegt der Neusiedlersee und was ist am Neusiedlersee besonders? Zu einem großen Teil liegt der Neusiedlersee im Burgenland, dem kleinsten österreichischen Bundesland. Ein kleinerer Teil des Sees befindet sich jedoch in Ungarn. Insgesamt ist er in der Fläche im Durchschnitt 320 Quadratkilometer groß – abhängig vom Wasserstand. Dabei machen ihn die auf Österreich entfallenden 230 Quadratkilometer …

Blick auf den Scharmützelsee bei untergehender Sonne

Seenland Oder-Spree: 3 tolle Ausflugstipps im Berliner Umland

Idylle pur. So präsentierte sich das Seenland Oder-Spree schon auf meiner Anreise. Mein Weg führte mich durch beschauliche Dörfer und große Waldstücke hindurch. Ich war früh unterwegs. Erst langsam ging die Sonne auf und sorgte für ein ganz wunderbares Licht. Ein letzter Hauch von Morgennebel lag noch über den Feldern, an deren Ende ich zahlreiche große Vögel erkennen konnte. Offenbar hatten Kraniche hier ihren Rastplatz gewählt. Gerne hätte ich gleich hier einen ersten Stopp eingelegt, aber auf meiner Entdeckertour durch die Region hatte ich noch viel vor. Ausflugstipp Nr. 1: Die Fischerei Köllnitz in Groß Schauen besuchen Etwas außerhalb des kleinen Dorfes Groß Schauen liegt die Fischerei Köllnitz mit ihrer Erlebniswelt. Hier erwartete mich schon Fischer Laszlo. Mit ihm sollte ich erst mal auf die Seen hinausfahren und ihn beim Fischfang begleiten. Ein erster anerkennender Blick auf meine Gummistiefel zeigte mir: Meine Schuhwahl am Morgen war richtig gewesen. Auf die angebotene Fischerhose als weitere Profi-Ausstattung verzichtete ich aber. Und so konnte es nach ein paar letzten Vorbereitungen des Fischers losgehen und wir stiegen ins Boot. …

Bäume spiegeln sich im Fluss Altmühl

Radreise auf dem Altmühltalradweg: In 6 Tagen von Rothenburg ob der Tauber nach Regensburg

Eine idyllische Landschaft mit hübschen, gepflegten Dörfern dazwischen, Städte mit mittelalterlichem Flair und dazu Kulinarik vom Feinsten. Das klingt schon fast zu schön, um wahr zu sein. Doch erleben lässt sich all das tatsächlich auf einer einzigen Tour: auf einer knapp einwöchigen Radreise auf dem Altmühltalradweg. Entspannt führt die Reise von Rothenburg ob der Tauber nach Regensburg. Unterwegs gibt es viel zu entdecken. Und wer mag, findet auch immer wieder einen Badeplatz für ein wenig Abkühlung zwischendurch. (*) Affiliate-Link: Wenn du diesem der Link im Beitrag folgst und darüber etwas kaufst oder buchst, erhalte ich eine Provision. Für dich ändert sich dadurch selbstverständlich nichts am Preis. Du unterstützt mich auf diese Weise aber bei meiner Arbeit und hilfst, die entstehenden Kosten für den Reiseblog zu tragen. Herzlichen Dank dafür! Rothenburg ob der Tauber: Einmal zurück ins Mittelalter bitte Bevor es aufs Fahrrad ging, haben wir erst einmal die Gelegenheit für einen Stadtrundgang durch das mittelalterliche Rothenburg ob der Tauber genutzt. Gleich nach unserer Ankunft am Nachmittag zogen wir los. Durch das Rödertor erreichten wir die …

Mieträder für die Radtour auf Usedom

Radtour auf Usedom: Von Bansin nach Koserow und zum Wasserschloss Mellenthin

Wenn der Fahrradverleih gleich am Hotel ist – was liegt dann näher als nach langer Zeit mal wieder eine Radtour auf Usedom zu unternehmen? Nachdem wir im letzten Herbst ein relaxtes Wochenende in Bansin verbracht hatten, sollte es nämlich diesmal etwas aktiver zugehen. Eine schöne Rundfahrt vom Seebad Bansin zu den Salzhütten in Koserow und zum Wasserschloss Mellenthin wollten wir machen. Und so zogen wir bei herrlichem Sonnenschein los und strampelten bald darauf mit unseren Leihrädern bergan hin zum Wald. (*) Affiliate-Link: Wenn du diesem der Link im Beitrag folgst und darüber etwas kaufst oder buchst, erhalte ich eine Provision. Für dich ändert sich dadurch selbstverständlich nichts am Preis. Du unterstützt mich auf diese Weise aber bei meiner Arbeit und hilfst, die entstehenden Kosten für den Reiseblog zu tragen. Herzlichen Dank dafür! Radtour auf Usedom: 1. Etappe von Bansin nach Koserow Oberhalb der Steilküste machten wir uns erst einmal auf den Weg in Richtung Ückeritz. Im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein radelten wir durch schattigen Laubwald und wurden dabei kräftig durchgeschüttelt. Es …