Alle Artikel in: Asien

Blick auf die Küste in Sri Lanka mit Palmen im Hintergrund

Visum Sri Lanka: Alles, was du darüber wissen musst

Sri Lanka steht schon lange auf meiner Reise-Wunschliste. Erzählungen von wunderschönen Reisen dorthin haben meine Lust auf dieses Land noch mal verstärkt. Wegen der Sicherheitslage war ein Aufenthalt zuletzt für mich zwar leider keine Option. Zum Glück hat sich die Situation inzwischen jedoch wieder geändert und das Land rückt als Reiseziel wieder in den Fokus. Wenn es dann soweit ist, bin ich schon ganz besonders gespannt auf eine Zeitreise, wie meine Gastautorin Nadja ihren Urlaub dort empfunden und beschrieben hat. Anders als noch bei ihrem Besuch dort haben sich die Regelungen zum Visum für Sri Lanka inzwischen jedoch geändert. Was du zum Thema wissen musst, erfährst du im Beitrag. Grundsätzliche Infos zum Visum für Sri Lanka: Gültigkeitsdauer und Voraussetzungen Je nach Reisedauer haben Touristen in Sri Lanka die Wahl zwischen einem Kurzzeit- und einem Langzeitvisum. Während das Kurzzeitvisum für einen Aufenthalt von 30 Tagen gilt, haben Reisende beim Langzeitvisum 90 Tage Zeit, im Land herumzufahren. Voraussetzung für den Visaantrag ist ein noch mindestens sechs Monate gültiger Reisepass mit mindestens einer freien Visaseite. Vorliegen müssen außerdem …

Wellen brechen sich an den Steinen auf dem Strand

Sri Lanka – eine Zeitreise [Gastbeitrag]

Gastbeitrag von Nadja Bungard von der Startbox Berlin Sri Lanka – ein Land, das schon lange auf meiner „Da will ich unbedingt mal hin“-Liste steht. Damit verbinde ich Vorstellungen von herrlicher Natur, tollen Stränden – und natürlich Ayurveda. Leider hat es mit der Reise dorthin bisher noch nicht geklappt. Umso spannender finde ich deshalb, was Nadja auf ihrer Reise im Frühjahr in Sri Lanka erlebt hat: Sri Lanka ist ein wundervolles Land. Weite Sandstrände strecken sich an den Küsten und sind umtost vom warmen Indischen Ozean. Das tropische Klima sorgt für üppige Vegetation, in der wilde Affen toben. Und in den wenigen Nationalparks leben noch Elefanten, Leoparden, Wasserbüffel und Krokodile. Die Kolonialzeit hat auch hier ihre Spuren hinterlassen: weite Teile des Landes wurden zu Tee- und Kautschukplantagen umgewandelt. Das Land hat jedoch eine sehr viel ältere Kulturlandschaft anzubieten, deren Spuren man vor allem in der Inselmitte findet. Wer nach Sri Lanka reist, sollte sich also Zeit nehmen. Denn es ist eine Insel, die man nicht in wenigen Tagen erkunden kann. Allein die Wege nehmen Zeit …