Nightflow und Genussbuffet – Abend-Highlight in Fiss


Vorspeisenplatten beim Genussbuffet zum Nightflow Fiss
Werbung|Presseeinladung // Eine ganz besondere Stimmung liegt über der verschneiten Winterlandschaft, als wir im letzten Licht des Tages Richtung Fiss aufbrechen. Gemütlich und leise gleitet die Gondel der Sonnenbahn aus der Talstation in Ladis. Unter uns erleuchten ein paar Lampen den Weg. Wir genießen die Ruhe nach einem herrlichen Skitag und freuen uns auf unser Abend-Highlight: den Nightflow in Fiss und vorher das Genussbuffet im Bergrestaurant Möseralm.

Abendstimmung über Ladis beim Blick aus der Gondel der Sonnenbahn

Nach knapp einer Viertelstunde Fahrt erreichen wir Fiss und steigen dort um in die Möseralmbahn. Aus der Gondel heraus beobachten wir die ersten Skifahrer, die sich auf der Piste beim Nachtskilauf tummeln. An der Bergstation angekommen zieht es uns aber erst einmal ins Warme. Und so stapfen wir zügig durch den Schnee von der Bergstation hinüber zum Restaurant. Zeit für einen kurzen Blick auf die Vorbereitungen für die Nightflow-Show bleibt natürlich trotzdem.

Nightflow The White Universe in Fiss

Genussbuffet im Bergrestaurant Möseralm

Im Bergrestaurant Möseralm erwartet uns ein Prosecco zur Begrüßung. Bevor wir an unsere reservierten Plätze geleitet werden, befestigen die beiden netten Damen am Empfang noch schnell ein Bändchen an unseren Handgelenken. So können wir uns während des Abends am Genussbuffet bedienen, so oft wir Lust haben.

Da der Andrang im Restaurant wider Erwarten noch recht überschaubar ist, starten wir gleich zu einer ersten Orientierungsrunde. Und was wir dabei entdecken, übertrifft unsere Erwartungen. Immerhin kennen wir das Bergrestaurant Möseralm von Skipausen tagsüber als bodenständiges Selbstbedienungsrestaurant mit leckerem Tiroler Essen. Jetzt stehen wir vor einer großen Auswahl an Spezialitäten. Als Vorspeise stehen Sushi und vielfältige Fisch- und Fleischhäppchen bereit. Zum Hauptgang gibt es Lachs, Ente, Lamm und Garnelenspieße mit verschiedenen Beilagen. Zahlreiche süße Köstlichkeiten und eine Käseauswahl bilden den krönenden Abschluss. Da fällt die Entscheidung schwer. Zum Glück dauert es bis zum Beginn der Show draußen noch ein ganzes Weilchen. So nutzen wir die zwei Stunden, um nach und nach immer mal wieder ein paar Leckereien probieren.

Vorspeisen auf dem Genussbuffet im Bergrestaurant Möseralm
Käseauswahl auf dem Genussbuffet im Bergrestaurant Möseralm
Desserts auf dem Genussbuffet im Bergrestaurant Möseralm

Nightflow – The White Universe

Schnell vergeht die Zeit beim Genussbuffet. Das Bergrestaurant Möseralm füllt sich und auch draußen versammeln sich immer mehr Menschen. Für uns ist das das Signal zum Aufbruch. Bevor wir uns aber ein schönes Plätzchen suchen, um die Nightflow-Show zu verfolgen, kaufen wir uns schnell noch ein wärmendes Getränk. Angeboten werden Glühwein, Jagertee und Kinderpunsch – genau die richtige Vorbereitung für das nächste Abend-Highlight.

Nach kurzer Begrüßung geht es auch schon los mit dem Nightflow. Mit peppiger Musik startet die Show „The White Universe“ und die ersten Skifahrer wedeln elegant die Piste herunter. In der folgenden guten halben Stunde sehen wir einiges an toller Skitechnik. Aber auch die Action kommt nicht zu kurz. So zieht der Fisser Flieger eine Feuerwerksspur im Dunkel der Nacht, es gibt Jumps auf der Schanze zu sehen und die schweren Pistenbullys tanzen im Schnee. Immer wieder zwischendurch zeigen Akrobaten auf der neben dem Restaurant aufgebauten Bühne ein tolles Programm. Zum Abschluss erleuchtet schließlich ein imposantes Feuerwerk den Himmel über der Möseralm.

Begrüßung zum Nightflow Fiss auf der Möseralm
Skifahrer mit Fackeln beim Nightflow Fiss
Fisser Flieger mit Feuerwerk beim Nightflow
Feuerwerk über der Möseralm zum Abschluss beim Nightflow

Noch beeindruckt von der kurzweiligen Show machen wir uns auf den Weg mit der Möseralmbahn hinunter nach Fiss und genießen den Blick über das erleuchtete Dorf. Einig sind wir uns dabei: Es war ein rundum gelungener Abend bei Genussbuffet und Nightflow „The White Universe“. Im nächsten Jahr werden wir das gerne wiederholen.

Serviceinfo

Die Nightflow-Show findet bis zum 16. April 2019 jeden Dienstag um 20.30 Uhr auf der Möseralm statt. Ab 17.45 Uhr bietet das Bergrestaurant Möseralm sein Genussbuffet. Ebenfalls ab 17.45 Uhr werden in der VIP-Lounge Spezialitäten serviert. Die Teilnahme am Genussbuffet kostet für Erwachsene 47 Euro (Stand 2019). Darin enthalten ist die Bergfahrt mit der Möseralmbahn sowie das Essen und ein Aperitif. Der Preis für die VIP-Lounge beträgt für Erwachsene 62 Euro (Stand 2019). Inklusive sind ebenfalls die Bahnfahrt, ein Begrüßungsgetränk und eine süße Überraschung. Weitere Infos findest du direkt beim Tourismusverband Serfaus Fiss Ladis.

Zwischen 17.45 Uhr und 22.00 Uhr kannst du auf der Abfahrt der Möseralm auch die Gelegenheit zum Nachtskilauf nutzen.

Zur Anreise für das Abendevent nutzt du von Ladis am besten die Sonnenbahn. Dienstags fährt sie zwischen 17.45 Uhr und 22.00 Uhr kostenlos zwischen den beiden Endstationen in Ladis und Fiss. Aus Serfaus gelangst du am besten mit dem Bus zum Nightflow in Fiss.

Mein Hoteltipp

Seit vielen Jahren genießen wir die Gastfreundschaft im Hotel garni Tirol in Ladis.

Blick auf das Hotel garni Tirol in Ladis

Warst du schon einmal im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis? Was gehört zu deinen Highlights dort? Ich freue mich auf deine Tipps und Erlebnisse in den Kommentaren –

und wünsche dir allzeit schöne Reiseerlebnisse

Euch hat dieser Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn ihr ihn in den Social Media teilt.

Am Genussbuffet auf der Möseralm und der anschließenden Nightflow-Show habe ich auf Einladung des Tourismusverbands Serfaus Fiss Ladis teilgenommen. Inhalt und Umfang meines Beitrags bleiben davon jedoch genauso unbeeinflusst wie meine Meinung.
Vielen Dank für dieses interessante Erlebnis.

Mehr lesen zum Skigebiet Serfaus Fiss Ladis

Serfaus Fiss Ladis: Blick hinter die Kulissen von Seilbahn & Co.
3 Lieblingshütten im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis

Pinne diesen Pin auf Pinterest

Du suchst ein gutes Hotel garni für deinen Urlaub in Serfaus Fiss Ladis? Dann kann ich das Hotel Tirol in Ladis empfehlen. Helle, gemütliche Zimmer und Aufenthaltsräume, nette Gastgeber, ein gutes Frühstück und an zwei Tagen in der Woche eine kleine Abendkarte mit Leckereien – all das findest du dort. Und die Seilbahn Richtung Sonnenburg und weiter nach Fiss erreichst du in knapp zehn Minuten zu Fuß. #Ladis #Tirol #Hoteltipp

Ich bin Martina und für mich zählen Reisen und kulinarische Genüsse zu den schönsten Dingen der Welt. Hier auf Places and Pleasure teile ich mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen rund ums Reisen. Außerdem erfahrt ihr gute Adressen und lernt leckere und interessante Produkte kennen.

2 KOMMENTARE

  1. Wow!!! Das Buffet schaut ja genial aus. Ich liebe Käse und ich mag Fisch auch sehr gerne. Das wäre also genau das Richtige für mich. Danke für den Hoteltipp, muss ich mir unbedingt merken.
    LG aus Kärnten,
    Anita

    • Hallo Anita,
      das Buffet war wirklich spitze. Am liebsten wäre ich noch viel öfter zu Vorspeisen und Desserts gegangen. Aber es war einfach alles sooo lecker. Und Käse liebe ich auch :-)
      Für nächstes Jahr haben wir schon wieder fest dort geplant. Vielleicht treffen wir uns ja.
      LG nach Kärnten
      Martina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden.

Please enter your name here