3 Lieblingshütten im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis

3
30
Begrüßung vor dem Weiberkessl in Ladis


Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Und selbst auf Reisen, wo ich am liebsten ganz viel Neues kennenlerne, geht es mir so: Ich habe Lieblingsplätze. Da muss ich einfach immer wieder hin, wenn ich in einer mir bekannten Region bin. Neue Orte, Hotels und Restaurants hin oder her – manchmal muss Gewohntes halt sein. Im Skiurlaub sind das zum Beispiel Skihütten für den Einkehrschwung. Meine drei Lieblingshütten im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis stelle ich euch hier vor:

Weiberkessl – Die perfekte Skihütte zum Abschluss des Skitages

Den Weiberkessl kenne und schätze ich schon seit meinem ersten Skiurlaub in Ladis. Denn er bietet einen entscheidenden Vorteil für alle Ladis-Urlauber: Der Weiberkessl liegt direkt an der Talabfahrt. Man kommt also zwangsläufig vorbei, wenn es auf Skiern am späten Nachmittag zurück Richtung Hotel geht. Und was wäre da besser, als ein letzter Einkehrschwung zum Abschluss eines gelungenen Skitages?

der Weiberkessl in Ladis

Strohpuppe im Kessl vor dem Weiberkessl

noch leere Theke vor dem Après-Ski im Weiberkessl

Das Beste dabei: Egal wie gut du auf Skiern unterwegs bist – zum Weiberkessl schaffst du es sicher. Denn die Talabfahrt Ladis lässt sich gemütlich fahren. Schon im ersten Skiurlaub dort – und noch als ziemliche Anfängerin – habe ich diese Piste gemocht. Inzwischen ist die Hütte auch noch über einen zweiten Weg erreichbar. Gleich rechts und links vorbei führt die Lange Abfahrt. So sparen sich alle, die von den Pisten weiter oben kommen, den Umweg über die Mittelstation der Sonnenbahn.

Blick auf Ladis und die Ladisabfahrt mit der Sonnenbahn

Einkehr im Weiberkessl heißt für mich: Gute Stimmung. Denn ab 15 Uhr gibt es Musik auf der Terrasse und in der Hütte. Ab 16 Uhr legt der Hüttenwirt persönlich auf. Dazu gehören für mich dann ein Schneegestöber – quasi als persönliches Ritual zum Ende des Skitages – und leckeres Essen. Besonders gut schmecken mir hier Kaiserschmarrn und Apfelstrudel. Aber auch die herzhaften Leckereien sind eine Sünde wert.

die Diskokugel wirft bunte Lichter in den Weiberkessl beim Après-Ski

Reste des leckeren Kaiserschmarrn im Weiberkessl
Mittwochs und donnerstags gibt es außerdem den Hüttenabend. Da holt der Weiberkessel seine Gäste in Ladis mit Pistenraupen ab. Leider habe ich es bisher noch nie geschafft, dabei zu sein. Wenn es im nächsten Jahr klappt, lasse ich es dich wissen.

Frommes Alp – Die Skihütte für die Einkehr zwischendurch

Mein zweites Highlight im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis ist die Frommes Alp. Gestohlene Skistöcke als schlechte Erfahrung aus dem vergangenen Jahr konnten daran auch nichts ändern. Die Hütte liegt direkt an der längsten Abfahrt im Skigebiet. Wenn du die schwierigsten Passagen der Piste geschafft hast, kannst du dich hier stärken oder einfach die Bergwelt und den Wald rund herum genießen. Denn auf der Terrasse der Frommes Alp sitzt du nicht nur gefühlt mitten in der Natur. Zur Alp gehört auch ein Wildpark.

Eingang zur Frommes Alm oberhalb von Ladis

Skifahren stehen vor der Frommes Alm

Für Genuss steht auch die Küche der Hütte. Ob herzhaft oder süß, hier schmeckt es einfach lecker. Und damit zählt die Frommes Alp für mich zu den richtigen Adressen für die zünftige Mittagspause. Genauso perfekt ist sie aber als willkommene Unterbrechung eines schönen Skitages.

Brotzeitbrett an der Frommes Alm

Schild über fehlendes WLAN in der Frommes Alm in Ladis

Um die Hütte auf Skiern zu erreichen, solltest du schon einigermaßen sicher unterwegs sein. Denn die Frommes Abfahrt ist eine rote Piste und dazu ziemlich lang – um genau zu sein, etwa zehn Kilometer. Wer schwarze Pisten beherrscht und mehr Herausforderung liebt, findet sie in der Frommes Extrem. Auf diesem steilen Teilstück kürzt du die übliche Piste ab und kommst etwas oberhalb der Frommes Alp aus.

Hög Alm – Die Skihütte für den perfekten Genuss

Das dritte „Must Do“ ist für mich der Tagesausflug per Ski zur Hög Alm in Serfaus. Beinahe seit meinem ersten Urlaub in Serfaus Fiss Ladis geht es einmal in der Skiwoche dorthin. Damals hieß die Hütte noch Rodelhütte und war etwas schwerer zu finden als heute. Denn sie liegt abseits der Abfahrtspisten an der Langlaufloipe. Entdeckt habe ich sie nur durch einen Hinweis an der Waldabfahrt in Serfaus. Geändert hat sich seit damals nicht nur der Name, sondern die ganze Alm. Und das Beste: Mit dem Neubau und der herrlichen Terrasse ist der Genuss jetzt noch mal so groß.

Eingang zur Hög Alm in Serfaus

die Sonne und die herrlich verschneite Bergwelt auf der Terrasse der Hög Alm in Serfaus genießen

Ein Skiausflug zur Hög Alm ist für mich Entspannung pur. Wenn du dort im Sonnenschein auf der Terrasse sitzt und vor dem Mittagsansturm der Skifahrer dort bist, kannst du die absolute Ruhe genießen. Der Blick reicht weit über die schneebedeckte und unberührte Landschaft. Einfach wunderbar.

Ausblick auf die verschneite Tiroler Bergwelt hinter der Hög Alm in Serfaus

Der Erlebnispark Hög im Schnee

Leckere Küche hat die Skihütte natürlich auch zu bieten. Wahrscheinlich hast du es schon gemerkt: Für Zwischendurch beim Skifahren liebe ich Süßspeisen. Mein „Stammgericht“ hier ist deshalb der gefüllte Germknödel in Vanillesauce. Wer Deftiges bevorzugt, ist in der Hög Alm aber genauso an der richtigen Adresse.

Germknödel auf der Hög Alm

Die Hütte erreichst du über die Waldabfahrt in Serfaus – eine rote Piste, für die du schon recht sicher auf Skiern unterwegs sein solltest. Etwa nach der Hälfte folgst du dem großen Schild und biegst rechts in den Wald ab. Dabei hältst du dich weiter rechts und fährst immer der Loipe entlang, bis du auf der linken Seite die Hög Alm siehst. Ich empfehle dir reichlich Schwung mitzunehmen, da du sonst mit Sicherheit das letzte Wegstück schieben musst. Der Rückweg wird ohnehin anstrengender. Denn hier musst du in jedem Fall ein längeres Stück schieben, bis du die Waldabfahrt erreichst. Ins Tal wedelst du entweder über diese Piste oder fährst von der Mittelstation der Alpkopfbahn wieder herauf. Ab der Bergstation bieten sich dir dann zahlreiche Möglichkeiten nach Serfaus abzufahren.

Blick auf die Spielgeräte des Erlebnisparks Hög in Serfaus

verschneite Landschaft rund um die Hög Alm

Kennst du dich im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis aus? Wenn ja, welches sind deine Lieblingshütten? Oder was sind deine Top 3 in anderen Skiregionen? Ich bin schon gespannt auf deine Tipps in den Kommentaren.

Pinne diesen Pin auf Pinterest

Du suchst für deinen Ski- oder Wanderurlaub in Serfaus Fiss Ladis gute Hütten für zum Einkehren? Dann lerne meine 3 Lieblingshütten in der Region kennen. #SerfausFissLadis #Tirol #Hütten

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here