Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fotografie

2 Holzboote auf dem grün-blau schimmernden Jägersee vor einer Bergkulisse

Fotoparade 2019 – meine schönsten Fotos aus diesem Reisejahr

Anfang Oktober ist das Reisejahr schon fast auf der Zielgeraden angekommen. Da ist es an der Zeit, in schönen Erinnerungen zu schwelgen. Genau den richtigen Anlass dafür liefert nun Michael vom Blog „Erkunde die Welt“ mit seiner Fotoparade 2019. Bei der inzwischen neunten Ausgabe ruft er wieder andere Blogger dazu auf, ihre schönsten Fotos aus diesem Jahr zu präsentieren. Wie immer lautet die Aufgabe, passende Bilder aus sechs vorgegebenen Kategorien auszuwählen. Die besondere Herausforderung diesmal: Michael gibt sechs gegensätzliche Pärchen vor und es gilt, sich für einen der beiden Gegensätze zu entscheiden. Zum Glück sind die Regeln der Fotoparade aber nicht ganz so streng. Wem die Qual der Wahl gar zu arg wird, der zeigt einfach ein Foto für beide Begriffe. Sehr gerne bin ich jetzt zum vierten Mal dabei und würde mich freuen, wenn euch die Auswahl meiner Bilder gefällt. Kategorie „Stadtbild“ oder „Landschaft“ Schon bei der ersten Kategorie habe ich mich für zwei Fotos entschieden. Denn tatsächlich bin ich gerne in Städten unterwegs und schätze dabei sowohl die Metropolen als auch die eher …

Überblick über meine schönsten Reisefotos im zweiten Halbjahr 2018

Fotoparade – meine schönsten Fotos aus dem zweiten Halbjahr 2018

Inzwischen ist das Jahr 2018 längst auf der Zielgeraden angekommen. Und das heißt: Es ist wieder Zeit für Michaels Fotoparade. Schon zum achten Mal ruft er auf seinem Blog Erkunde die Welt andere Blogger dazu auf, ihre schönsten Fotos aus dem letzten Halbjahr zu zeigen. Allerdings geht es dabei nicht um irgendwelche Bilder. Nein. Michael gibt Kategorien vor – und das macht die Auswahl natürlich besonders reizvoll. Sehr gerne bin ich nun zum dritten Mal dabei und habe Fotos aus den Kategorien Abstrakt, Aussicht, Krasse Sache, Landschaft, Rot, Tierisch und Schönstes Foto für euch herausgesucht. Kategorie Abstrakt Im August war ich auf Bloggerreise in Bremen. Passend zum Raumfahrtjahr 2018 erlebten wir dabei ein ganz besonderes Programm. Teil dessen war ein Besuch im und auf dem Fallturm des ZARM. In diesem 146 Meter hohen Turm führen Wissenschaftler Experimente in Schwerelosigkeit durch. Während wir dort waren, fand zum Glück jedoch gerade keines statt. Und so konnten wir ins Innere der Röhre hineinspazieren und die Höhe auf uns wirken lassen. Bis zu zehn Sekunden dauert übrigens der freie …

Blick auf den Online-Shop von Lichter der Welt mit E-Book-Bundle "Bessere Reisefotos"

Bessere Reisefotos – für euch gelesen, das E-Book-Bundle von Lichter der Welt

Enthält Affiliatelinks Liebst du es auch, dich durch deine Reisefotos zu klicken oder in Fotoalben zu blättern? Für mich ist das der perfekte Weg, Erinnerungen an schöne Reisen lebendig zu halten. Umso besser, wenn die Fotos auch noch besonders gelungen sind. Und obwohl ich schon lange und mit großer Begeisterung ohne Automatikmodus fotografiere, war ich mir sicher: Da geht noch mehr. Gerne habe ich deshalb den Gutschein von Sina und Jan von Lichter der Welt für das Bessere Reisefotos E-Book Bundle (*) angenommen, um mein Know-how weiter auszubauen. Aufbau und Inhalt des E-Book-Bundles „Bessere Reisefotos“ Das E-Book-Bundle „Bessere Reisefotos“ besteht aus den beiden E-Books „Die Lichter der Welt – Weg vom Automatikmodus“ und „Der letzte Schritt zur Perfektion – RAW-Entwicklung mit Adobe Lightroom“. Dazu erhältst du noch Zugang zur Facebook-Community, drei Presets für Lightroom und eine Cheat-Card zum Ausdrucken, auf der die wichtigen Informationen zu den Auswirkungen von Blende, ISO und Zeit übersichtlich zusammengefasst sind. Besonderes letzteres ist ideal als Gedächtnisstütze für unterwegs, solange du das dahinterstehende Know-how noch nicht sicher im Kopf abgespeichert hast. …

Blick auf das Wandbild vom Achensee

Wandbilder – Reiseerinnerungen immer im Blick

Deine schönsten Reisebilder hast du auf der Festplatte oder in der Cloud gespeichert, aber du würdest gerne viel öfter mal einen Blick darauf werfen? Dann geht es dir wie mir. Am liebsten würde ich immer mal im Vorbeigehen darauf schauen oder sie mir abends vom Sofa aus ansehen und mich wieder an schöne Tage und tolle Erlebnisse unterwegs erinnern. Und bei Reisen mit dem Partner oder meinen Eltern freuen auch sie sich, wenn sie die Bilder nicht nur einmal beim „Fototermin“ nach der Reise sehen. Gerne habe ich deshalb den Gutschein von Saal Digital für ein Wandbild angenommen. Beitrag enthält Affiliate-Link Die passende Oberfläche für das Wandbild auswählen Nach einem ersten Blick auf die Website von Saal Digital war mir dann klar: Jetzt habe ich die Qual der Wahl. Angeboten werden immerhin sechs verschiedene Oberflächenarten für Wandbilder. Ein übersichtlicher Vergleich auf der Website macht die Unterschiede jedoch schnell deutlich. Und so habe ich mich dann wegen des breiten Rands für die Fotoleinwand entschieden. Nicht nur die Optik gefällt mir dabei sehr gut. Auch eine zusätzliche …